Glungezerhüttentest - Höhepunkt "seven TuXer summits"

 

  • Ostschweizer Tagblatt

    (Samstag, 08 Oktober 2016 16:25) - HERZLICHEN DANK für den UNVERGESSLICHEN Abend auf der Glungezerhütte, mit super Stimmung, superfeinem Essen, angenehmer Übernachtung und vielen nützlichen Informationen für meine Weiterwanderung vom Glungezer nach Venedig. Ich war in diesem Jahr Gutschein Nummer 1. Die freundlichsten Grüsse aus der Schweiz! Ivano K, Zürich .
    http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/thurgau/hinterthurgau/tz-ht/Die-warmen-Kleider-fehlten;art123857,4690958

10.9. 2016 Sehr freundliches Hüttenteam und guter Wetterbericht + Tipps am Vorabend der Tour. Das Essen ist richtig klasse. 
 
8.9. Eine der gemütlichsten und best geführten Hütte, die ich kenne. Begrüßung mit Schnaps. Perfekte Organisation, überdurchschnittliche, hervorragende Essenqualität mit einem Top Preis- Leistungsverhältnis. Vorbildlich freundliches Team und kompetenter Hüttenwirt. Bitte so weitermachen.
30.8. tolle Begrüßung. Nettes Team. Sehr gemütliche "alte"Hütte. Es wird auf jedes Detail geachtet. Hüttenwirt und sein Team können exzellent kochen. Unglaublich in dieser Höhe so toll zu essen! Die Organisation in der Hütte ist ausgezeichnet - alle wissen gleich, wo was ist. 

Liebes Team der Glungezerhütte, selten haben wir uns in einer Hütte so wohl gefühlt wie bei Euch. Nach 8 1/2 Stunden von der Lizumer zu kommen, Eure Hütte zu sehen, die Schuhe ausziehen zu können, im Schatten sitzend ein kaltes Getränk zu sich nehmen - das war, neben der Königsetappe, unser Höhepunkt des Inntalers. Dazu Eure Herzlichkeit, das leckere Abendessen, nicht zu vergessen das absolut geniale Frühstück mit selbstgebackenem Brot, gekochtem Ei, Marmelade und noch einigem mehr. Das ist gelebte Gastlichkeit! Danke dafür. Frank.
http://www.7tuxer.at/gästebuch/  29.8.2016

Hallo Gottfried, Hallo Darja, liebes Hüttenteam, vielen Dank für die herausragende Bewirtung und Verpflegung auf der Glungezerhütte am Wochenende vom 4. auf den 5. Juli 2015.
Danke auch an Gerald Aichner für den informativen Vortrag. Die große Anzahl der begeisterten Teilnehmer wird das Erlebte bestimmt dementsprechend positiv verbreiten. Ein treffender Kommentar lautete: Wir kamen als Gäste und gingen als Freunde! Die Vorfreude für die nächste Veranstaltung auf Eurer Hütte ist schon jetzt gegeben. Wolfgang

Thomas G. (D) - 12. 7.2014

Lieber Gottfried von der Glungezerhütte!
Nachdem ich ja eine Reihe von Hütten und Unterkünften kennenlernen durfte kann ich mit einigem Recht sagen, dass der Aufenthalt bei Dir und deinen Leuten im wahrsten Sinne herausragend war. Deine Gastfreundschaft, die Qualität deines Essens und die Lage und Aussicht der Hütte sind einzigartig. Wir haben oft gesagt, hier und da ist es schön, aber kein Vergleich zur Glungezerhütte. Anbei Beweisfoto, dass es vielleicht doch keine zwei Millionen Jahre mehr dauert bis der Kanal voll ist. :-) Ich komme wieder und werde Euch derweilen wärmstens empfehlen. Schönen Gruß aus Hechenwang, Thomas G., am 22.6.2014 auf der Glungezer weilend. :-) - Name bekannt

Servus Gottfried und Glungezer-Hüttenteam,es ist geschafft….. wir haben unsern Stein gut nach Venedig gebracht !!! und mit einem wehmütigen lächeln in der Lagune versenkt. Der Stein ist auf der gesamten Strecke nicht nass geworden und wir auch nicht, also muss an dem Mythos GLÜCK`S STEIN doch was dran sein :-) . Noch mal großes Kompliment an eure Hütte sie ist einzigartig und durch Euch echt was besonderes. Wir haben auf unserer Tour von München nach Venedig viele Hütten und Schlafplätze kennengelernt , aber nix kann der Glungezerhütte des Wasser reichen !
Fazit : "Wahnsinn BESTE HÜTTE auf der kompletten Tour. Flair / Musik / Bewirtung einfach TOP " und wir kommen gerne wieder zu Euch, um Freunden das Highlight der Alpenüberquerung zu zeigen und das besondere Hüttenflair zu erleben………..
DANKE !!! Grüsse von den zwei Brüdern Michael u. Andreas Gietzel - 11.8.2013 Fotos unter München-Venedig - links     

Trotz sehr voller Glungezerhütte war das gesamte Personal sehr freundlich. Das Essen (Halbpension) war vorzüglich. Auch sonst waren wir sehr zufrieden. Vielen Dank, besonders an Hüttenwirt Gottfried. 14.8.13

Inntaler Höhenweg - ein einziger Genuß!
Hallo Gottfried, Glungezerhütte!
Du hast uns heute vor zwei Wochen den kleinen Grat von der Glungezerhütte zur Sonnenspitze Probe laufen lassen, damit wir ungefähr wissen, was auf der Grat-Route zur Lizumer Hütte auf uns zukommt. Wir haben auch den großen Grat gut geschafft, hatten richtig Spaß dabei und haben den Tag und die Aussicht sehr genossen und unsere Entscheidung nicht eine Sekunde lang bereut. Ein einziger Genuß - der Inntaler Höhenweg ist wirklich sehr schön. Noch einmal herzlichen Dank für Eure Gastfreundschaft auf Deiner Hütte, die sehr gute Bewirtung und Deine "Entscheidungs"-Hilfe. Viele Grüße aus Freiburg, auch an Dein Team, Birgit Holler. 28.7.2013

Liebes Glungezer-Hüttenteam :-) 
Ich möchte mich im Namen der CA/EX, der Pfadfindergruppe 8 herzlich bei euch bedanken. Wir hatten wirklich eine tolle Zeit auf einer tollen Hütte. Es war alles perfekt, das Essen war gut und es war ein Genuss den Geschichten von Phurba Sherpa zu lauschen. Danke Gottfried für deine Gastfreundschaft. Wir werden euch auf jeden Fall weiterempfhelen. Vielleicht geht es sich diesen Sommer noch aus privat vorbeizuschaun, ansonsten auf jeden Fall nächsten Sommer! Vielen Dank und Gut Pfad ! Thomas (11.7.2013)

Eine Hütte zum Wiederkommen. Ein herzliches Dankeschön von den SchülerInnen der Bergsportgruppe der Neuen Mittelschule Schwaz, die mit Tourenskiern die Glungezerhütte besuchten. Die Tour hat viele tolle Eindrücke hinterlassen und einige Kinder für das Tourengehen begeistert. Supertoll, wie der Hüttenwirt unsere Gruppe aufgenommen hat (jede(r) bekam ein Glungezer-Edelweiß als Andenken) und als Spezialservice - und dafür noch einmal ein riesiges Danke - hat die Kellnerin einem Mädchen unserer Gruppe, das einen Ski verloren hat, die eigenen Ski geliehen. Und gekrönt wurde das Ganze noch von einem wunderbar zubereiteten Essen. Resümee: Eine super bewirtschaftete Hütte. Da kommt man gerne wieder.
Jürgen Heiss. 3.3.2013

Höchst zufriedene Glungezergäste! Top!

Die Hütte ist Dank des Hüttenwirtes und seines Teams ein großes Erlebnis! Betreuung, Bewirtung und Motivation für den nicht gerade einfachen "Seven Tuxer Summits"-Weg sind auf höchstem Niveau. Wir können allen im Umland lebenden Wanderern nur empfehlen, besucht diese Hütte so oft ihr könnt. Wir wünschen der Hütte viele Besucher, und sie möge weitere 80 Jahre und mehr den Wanderern Schutz geben und viele schöne Bergerlebnisse bereiten. (27.9.2012)

Bei unserem Besuch wurden wir trotz vollem Haus sehr persönlich bewirtschaftet. Sei es der Begrüßungsschnaps am Anfang, die ungezwungene Atmosphäre ("trinkts erst mal, ich komm dann, wenn ich Zeit hab"), die Freundlichkeit innerhalb des Wirtsteams oder die überaus nette Geste vom Wirt Gottfried, sich abends vorm Schlafengehen zu uns zu uns zu setzen. Top!

Lieber Gottfried! Vom 17. zum 18. Aug. 2012 waren wir auf der Glungezer-Hütte und über die seven Summits haben wir uns auf den Weg nach Venedig gemacht. Wir wurden von Dir wunderbar betreut. Wir sind froh, den Weg über den Glungezer genommen zu haben. Sie gehört zu den schönsten Etappen, und wir denken gern daran zurück. An Dich, Dein tolles Team vielen, vielen Dank und weiterhin viele begeisterte Besucher. Uwe und Friedburg aus Dresden. 26.9.2012

Glungezerhütte: Eine super Hütte. Aufstieg und Weiterwandern machen großen Spaß. Die Hütte ist sehr gut geführt, sauber und modern. Gottfried und sein Team helfen bei jedem Problem. Die angebotenen Speisen sind Weltklasse! Tim, 6.9.2012

Sehr gute Bewirtung durch Hüttenwirt Gottfried und sein Team. Die Küche ist die beste, die ich in den vergangenen 30 Hüttenaufenthalten in D, AUT, IT erlebt habe. Danke für die authentische Gastfreundschaft! Ich schätzte den innovativen Geist der Betreiber und wünsche der Glungezer Hütte gleichzeitig, dass sie bei ihren so ehrlichen Bergwurzeln bleiben kann. Oswald, 6.9.2012 - aus Hüttentest.de

Ein herzliches "Grüß Gott" an die Glungezerhütte und ihr tolles Team! Gottfried, anbei das Bild, mit dem ich meinen "Steinwurf" in die Adria bei Venedig (gegenüber "Isola di S. Michelle") am 20. Aug. dokumentiere, um meinen am 26. Juli von Dir erhaltenen Gutschein zu aktivieren. Aufenthalt und Verpflegung auf der Glungezerhütte waren zweifellos einer der Höhepunkte meiner Tour Bad Tölz - Venedig. Viele Grüße an Deinen Starkoch Günt(h)er und nochmals Lob für das herausragende Abendessen & Frühstück! Viele Wanderer-Grüße Rainer S, aus Petersaurach/D. 27.8.2012

BS3 und BS7 über die Iglus
Hatten am WE 3.+4. März 2012 eine unglaublich gute Zeit auf der Glungezer Hütte hoch überm Inntal. Coole Crew, cooler Wirt, war alles rund und geschmeidig! Mit Split-Board und Schneeschuhen dem Gipfel entgegen, am Morgen gab Gottfried noch sein Wissen über Lawinen an uns weiter, Benno zimmerte noch stylische BS3 und BS7 über die Iglus! Daumen hoch dem Touren gehen! Seht selbst... GREEZ Johannes

Glungezerhütte: "Ich bin der Gast, der am SA 3.2.2012 mit Erfrierungen in Deiner Hütte aufgetaucht ist und die wunderbaren Spagetti mit dem anderen Tourengeher geteilt hat. Ich war selten so froh eine Hütte zu sehen wie gestern. Die Erfrierungen haben sich gut erholt und ich habe für die Abfahrt aus meiner Zweitmütze einen Gesichtsschutz gebastelt. Es hat gut funktioniert und ich bin gut wieder unten bei der Karlskirche/Volders angekommen. Hoch und runter ca.21 km bei ca. 2070 Hm. Es war trotz der Kälte eine nette Tour. Mit besten Grüßen aus dem sonnigen Allgäu". Mike

DAV www.huettentest.de 2011

 

Hallo Gottfried / Glungezerhütte! Nachdem wir gut im Tal angekommen sind noch ein paar Bilder von der Tour, verbunden mit einem herzlichen Dank an Dich und Dein Team für die perfekte Bewirtung und Unterbringung! Klaus (27.12.2011)

 

Gottfried hat uns mit seiner Freundlichkeit und Begeisterung überrascht. Eine vorzügliche Halbpension spontan abgestimmt auf vegetarische bzw. weizenfreie Varianten und ein opulentes Frühstück waren das i-Tüpfelchen zum Ende unserer Tour auf dem Inntaler Höhenweg. Liebe Grüße Fam. Striegl (17.9.2011)

 

Mein Mann und Ich machten den Inntäler Höhenweg. Wir waren mit der Glungezerhütte und ihrem Team sehr, sehr zufrieden. Zu dieser Zeit gingen auch viele Wanderer von München - Venedig. Die Überraschung war die Halbpension, erstens der Preis (23€) und das Abend Menü, 3Gänge mit Tomatensuppe, Fleisch allerlei mit Sauerkraut, Nachtisch Heidelbeer-Schoko Parfee. Liebe Grüße Familie Gut (28.8.11)

hallo gottfried -glungezerhütte! wir sind den inntaler höhenweg gegangen, hat uns super gut gefallen und sind die tour auch fertig gegangen. ein volles lob an deine küche! die halbpension war echt der hammer. ist euer hausbrot ein geheimrezept? liebe grüße aus losenstein, OÖ. margit u. günther (27.8.11)

 

Wir hatten einen wunderbaren Aufenthalt von Mo 22. auf Di 23. Aug. auf der Glungezerhütte. Gottfried und seine beiden guten Seelen lasen uns die Wünsche fast von den Augen ab. Bei unseren Kindern konnte vor allem Hund Tino punkten. Liebe Grüße Anke und Petra  (25.8.11)

 

Die Glungezerhütte mit Gottfried und seinem netten Team war ein Highlight auf unserem Weg von München nach Venedig! - 3.8.11, Claudius M aus Deutschland


Liebe Glungezerhüttenwirtsleute, es war wirklich super schön bei Euch! Vielen Dank für die leckeren Nudeln und den wärmenden Jagatee! Liebe Grüße, Christian und Elisabeth (23.1.)

 

Hallo Gottfried, Roland, Olga und Martina auf der Glungezerhütte! Wir waren zu fünft (Ali, Petzi, Tanja, Simone und ich) über Silvester bei Euch. Ich wollte mich nochmal für alles bedanken. Hat wirklich sehr viel Spaß gemacht und Ihr habt's uns wirklich super bewirtet. Ich hab echt noch nie so n tolles Menü auf ner Hütte bekommen. War 1a und ich freu mich schon, wenn ich mal wieder Richtung Glungezer ziehe! Anja aus München (14.1.)


War echt ein Erlebnis, am 1.1.2011 hoch über dem Inntal das Feuerwerk über Innsbruck zu bewundern. Eine gute Saison! Marion und Freunde   
  

 

2009

Silvester auf der Glungezerhütte war ein tolles Erlebnis! Vielen Dank an die Wirtsleute für die überragend gute Bewirtung! Die Atmosphäre auf der Hütte war einmalig gut, wobei dies nicht nur der Stubnmusi zu verdanken war, sondern in erster Linie auch der Freundlichkeit der Wirtsleute! Nächstes Jahr kommen wir gerne wieder! Die Glungezer-Silvester-Gäste

 

War vom 19.-21.Dez.08 mit Franz auf der Glungezerhütte. Es war einfach schön, einen so herzlichen und netten Empfang am Freitagabend nach dem Aufstieg/der Auffahrt ;-) zu erleben. Auch an den beiden anderen Tagen war es ebenso herzlich. Wünsche, dass ihr das auch bei viel Betrieb durchhalten könnt und natürlich viele Gäste. Peter

 

War ein echt tolles Wochenende auf der Glungezerhütte. Kaiserschmarrn und Tafelspitz bekommen genauso die volle Punktzahl wie die Sangeskunst der Hüttenwirtin. Bis bald! Wolfgang . 28.7.08

 

Wir sind begeistert vom neuen, ambitionierten Team auf der Glungezer Hütte. Erstklassige Küche, freundliche Bedienung, warmer Kachelofen. Der Wirt hat beim Frühstück mitbekommen, dass meine Freundin Geburtstag feiert und hat gleich zu einem Glas Sekt eingeladen. Wir können einen Besuch dieser tollen Hütte wärmstens empfehlen! - 11. Juli 2008

 

Bike & Hike Meißnerhaus-Glungezerhütte

Der Steig vom Viggar Hochleger zur Glungezerhütte ist einfach, unschwierig. Die Hütte wird erst sichtbar, sobald die Einschartung, mit weithin sichtbarer Fahne, zwischen Sonnenspitze und Glungezer erreicht wird. Die Glungezerhütte ist sehr nett und gut bewirtschaftet 

 

München-Venedig: Etappe 9 Glungezerhütte-Lizumerhütte

"Der interessanteste und landschaftlich schönste Weg zur Lizumer Hütte ist die Gratüberschreitung von der Glungezer Hütte übers Naviser Jöchl. Man braucht aber einen Tag länger" - Jan in www.muenchenvenedig.de 5. Juli 2008