Lawinen update

"Alpenverein ist Emotion, er bietet Emotion & Abenteuer. Der AV ist „ALPEN plus VEREIN“, aber mehr als das, er ist BEWEGUNG, er bewegt vieles und motiviert zur eigenen Bewegung mit sehr vielen Angeboten:

Er betreut die alpine Infrastruktur, Wege und Hütten. Der AV Hall betreut und finanziert drei Hütten, Glungezer-, Lizumer- und Tollingerhütte, 80 km alpine Steige, von unseren Mitgliedern erhalten

AV bietet Angebote für Familien, Kinder/Jugend bis zu Senioren, für Kletterer und Sportkletterer: 7 Klettergärten Halltal,  Klettersteige am Hundskopf /Glungezer.
AV bietet viele Serviceleistungen, von der Weltweit-Freizeitunfall-Versicherung, über alpine Auskunft und das alpenvereinaktiv-Tourenportal,
bis zu Ausbildung, Kursen,  bes. im Bereich Bergsport & Klettern, wie unsere beliebten Kletterkurse für Ki/Jgd u. Erwachsene in Hall & Rum jährlich beweisen.

AV hat als Anwalt für den Schutz unser aller Bergnatur eine wichtige Aufgabe, die Natur u. Berge, die nicht einem allein, nicht einer Firma oder einer Organisation gehören, sondern ALLEN als zu erhaltendes Erbe für die nächsten Generationen.

Letztlich bietet der AV auch noch viele Möglichkeiten der Mitwirkung, Mitgestaltung, des Mitdenkens, Behütens und Organisieren.

 

Ein wichtiger Bereich, den der AV Hall seit nunmehr 15 Jahren pflegt, ist sein „LAWINEN update“ für all jene, die sich in der Bergnatur frei bewegen. Diese wichtige Info-Veranstaltung hat  sich unter diesem Namen auf ganz Österreich ausgeweitet, zum 1. Mal hat nun ein Lawinen update in Linz stattgefunden.

Auffallend und erfreulich ist, es kommen immer sehr viel Interessierte zu uns,

es werden immer mehr JUNGE  Tourengeher, Freerider, Snowboarder, es gibt immer mehr Tourengeherinnen, die sich hier Infos und Tipps , auch für Ausrüstung, holen.

 

Für dieses update hatte der AV HALL zwei Alpin-Experten aus dem Bereich des ÖAV eingeladen:

Peter Plattner  und  Walter Würtl, beide nicht nur Alpin-Kundige als Berg- u. SKI-Führer, sondern Alpin-Sachverständige und zuständige verantwortliche Redakteure unserer Alpinzeitschriften „berg & steigen“ sowie analyse:berg ......

 

Peter Plattner und Walter Würtl betrachteten aus der Sicht des Praktikers und des Analytikers die Problematik der Lawinengefahren im Gelände und der Vorbeugung

unter dem Titel „Probleme bei Modeskitouren“ -  und „Was kann man aus Lawinenunfällen lernen“.

Gerald Aichner